Bayerische Leichtathletik-Meisterschaften in Regensburg

Während die U20-EM in Schweden stattfindet, nahmen an den Bayerischen Leichtathletik-Meisterschaften der Alterskassen U16 und U23 in Regensburg, am Samstag, den 20.07.2019 drei Athletinnen des TSV Katzwang 05 teil.

Für unsere jüngeren Mädels war das der einer der Höhepunkte der Saison und die Chance nochmal zu zeigen, was in ihnen steckt. In der Altersklasse W14 traten Milicent Mensah und Lena Abbenhaus über 80 Meter Hürden an. Mensah kam besser aus dem Startblock, lief mit einer Zeit von 12,57 Sekunden eine neue persönlich Bestleistung und belegte den vierten Platz. Abbenhaus hatte ein bisschen mit sich zu kämpfen und erreichte mit 13,30 Sekunden den zwölften Platz. Dafür überzeugte sie im Kugelstoßen: Mit der 3kg-schweren Kugel stieß sie 10,82 Metern im dritten von sechs Versuchen und wurde Vierte.

Bei der Altersklasse W15 konnte Amelie Horn ebenfalls eine neue persönliche Bestleitung verbuchen. Für die 800 Meter brauchte sie 2:37,66 Minuten und kam somit als Achte ins Ziel.

Amelie bei ihrem 800m Lauf

Lena und Milicent bei dem Start über die 80m Hürden