Internationale Luft für eine katzwanger Läuferin

Emma Heckel vom TSV Katzwang läuft für das Team Bayern in Brixen

Beim 37. Brixia Meeting startete Emma Heckel vom TSV Katzwang für die U18 Auswahlmannschaft von Bayern. Wie in jedem Jahr misst sich das bayerische Team beim Brixia Meeting in Brixen, Südtirol mit 20 Leichtathletik-Teams aus Italien, Baden Württemberg, der Schweiz und Slowenien. Für die besten Jugendlichen ging es bei allen Sprint-, Sprung und Laufdisziplinen um die besten Zeiten, Weiten und Höhen. Am Sonntag, den 26.05.2019 trat Heckel gegen 13 Konkurrentinnen über die 1500 m an. In einem spannenden Rennen, indem die Läuferinnen bis zur Schlussrunde eng zusammen blieben, konnte Heckel ihre Bestleistung aus diesem Jahr um zehn Sekunden auf 4:44,24 Minuten steigern. Sie lief in ihrem ersten internationalen Rennen auf den siebten Platz und konnte für das Team Bayern stolze 13 Punkte sammeln. Am Ende holte Bayern den sechsten Platz mit 452 Punkten hinter der Auswahlmannschaft aus Baden-Württemberg mit 545,5 Punkten, die die Team-Wertung gewannen.

Den ganzen Lauf von Emma könnt ihr hier ansehen:
https://www.dropbox.com/s/65bdqx2rupnhoh9/1500m-Brixia%20Meeting%2C%20Bressanone%2C%20domenica%2026%20maggio%202019-.mp4?dl=0

Wir sind stolz! <3