Heimlicher Sieg bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften

Doppelte Beteiligung des TSV Katzwang 05 bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften in Ingolstadt

Ingolstadt – am Samstag, den 09.03.2019 fanden die Deutschen Crosslauf-Meisterschaften im Hindenburgpark in Ingolstadt statt. Die Rund 1300 Starter der Altersklassen U 18 bis Aktive mussten Strecken zwischen 4,1 und 10,1 Kilometer bezwingen. Mitten drin waren Emma Heckel und Fiona Förster vom TSV Katzwang 05. In der Altersklasse U 18 traten die beiden Läuferinnen gegen 74 andere Athletinnen über 4,1 Kilometer an. Auf der sehr anspruchsvollen Strecke kamen dabei nicht alle ins Ziel. Auch Fiona Förster musste sich leider in der zweiten Runde geschlagen geben.

Emma Heckel kämpfte sich dagegen über alle vier Runden „auf der Schanz“ in Ingolstadt und erreichte in 16:48 Minuten über die 4,1 Kilometer den 16. Platz. Für den regionalen Vergleiche ein insgeheimer Sieg, denn Emma Heckel kam als erste Läuferin aus Bayern ins Ziel! Den Lauf gewonnen hat Antje Pfüller (LG Region Karlsruhe) in 15:20 Minuten.

Hier noch nah zusammen: Fiona Förster (links) und Emma Heckel