Mittelfränkische Meisterschaften

Nach Herzogenaurach sind wir mal wieder mit ganz vielen Katzwanger Athleten und Athletinnen gefahren. Von Hürden, über Hochsprung und 800m war alles dabei.

Anfangen durften unsere „kleinen“ Mädels. Die waren aber am Samstag, 09.06.18 ganz groß bzw. stolz: Winora wurde im Hochsprung mit einer Höhe 1,57m Mittelfränkische Meisterin.

Emma lief bei der U18 richtig gute 800m und musste sich nur knapp geschlagen geben. Mit 2:27,30 min erreichte sie nicht nur ihre neue Bestzeit, sondern wurde auch Vize-Mittelfränkische Meisterin. Auch Jana Bauer (W15) und Amelie Horn (W14) liefen die zwei Runden um den Sportplatz in einer guten Zeit von 2:39,13 min und 2:40,79 min.

Amelie und Caro machten am Sonntag, 10.06.18 einen kleinen Dreikampf.: Hürden, Hochsprung, und Weitsprung standen auf dem Programm. Amelie wurde mit 14,55 sec über die 100m Hürden und mit 5,42m im Weitsprung erste in ihrer Altersklasse U18. Caro erreichte mit 15,32 sec bei den Hürden den dritten und mit 5,17m im Weitsprung den vierte Platz. Beim Hochsprung landeten die beiden mit 1,57m und 1,51m auf den Plätzen zwei und drei.

Unsere Springer Nico, Jana und Lisa machten den Abschluss: Nico (U20) sprang 1,65m hoch und 5,44 weit. Lisa H. wurde mit 4,93m Dritte bei der weiblichen Jugend U20.

Jana (U20) belegte im Hochsprung bei der U20 mit 1,60m den ersten Platz und wurde somit Mittelfränkische Meisterin.