Bahneröffnung in Eschenbach

Am 1. Mai 2018 war ein guter Wettkampftag für den TSV Katzwang. Mit sechs Athleten gingen wir an den Start.

Unser Hahn im Korb Nico (U20) erreichte im Weitsprung mit 5,18 m den zweiten Platz. Fiona holte sich bei der U16 nach 2:34,39 min über 800 m den Sieg. Auch Emma (U18) belegte in ihrer Altersklasse den ersten Platz, viel wichtiger ist allerdings, dass sie mit 2:29,78 min die Schallmauer von 2:30 min für zwei Runden um den Sportplatz durchbrach.

Unsere Hürdenläuferinnen zeigten sich auch von einer guten Seite: Winora (U16) wurde in einem großen Teilnehmerfeld mit 13,04 sec Vierte über 80 m Hürden. Unsere beiden Zwillinge führten bei der U18 über 100 m Hürden das Feld von Vorne an: Caro wurde mit 15,14 sec Zweite und Amelie konnte mit 14,64 sec auf das Siegertreppchen. Gleichzeitig holte sie sich jetzt schon die DM QUALI! Was für eine tolle Leistung so früh in der Saison. Auch sonst lief der Tag für Amelie wie am Schnürchen: 5,41 m im Weitsprung und 37,26 m beim Speerwurf – beides mal Platz 1. Was will man mehr. 🙂

Fazit des Tages: Das Trainingslager zeigt Wirkung. Wir freuen uns auf die nächsten Wettkämpfe.

Anbei ein paar Bilder von Amelie in Aktion: