Bayerische Hallenmeisterschaften in München

Am vergangenen Sonntag hieß es für Jana und Amelie ihre Leistungen bei der bayerischen Konkurrenz unter Beweis zu stellen:

Amelie (U18) gelang das auch hervorragend. Sie verbesserte im Weitsprung ihre Bestleistung um gleich 26cm und landete mit 5,47m im letzten Versuch auf einem tollen 5. Platz. Dabei fehlte ihr auf das Podium nur ein Zentimeter, der 2. Platz war nur zwei Zentimeter entfernt und für den Titel hätten es lediglich fünf Zentimeter mehr sein müssen…ein super enges Teilnehmerfeld – und das alles mit Scherzen im Fuß, weswegen sie sich für die 60m Hürden abmeldete. Weiter so Amelie!

Für Jana lief es leider nicht wie die letzten beiden Male: Sie kam über 1,60m im Hochsprung nicht hinaus. Dafür hat sie diese Woche bei den Bayerischen Meisterschaften der U20 ihr Können unter Beweis zu stellen.

Wir drücken die Daumen. 🙂